Fujian

Fujian

Fujian befindet sich an der Küste im südöstlichen Teil Chinas. Es liegt, östlich durch die TaiwanStraße getrennt, der Provinz Taiwan gegenüber. Die Bevölkerung ist größtenteils in den Küstengebieten konzentriert. Die Küste der Provinz Fujian wäre in gerader Linie 530 Kilometer lang. Durch die zahlreichen Buchten und Halbinseln verlängert sich die Küste aber um ein Vielfaches auf etwa 3.080 Kilometer. Ein interessantes Phänomen in Fujian ist die Fragmentieren der Bevölkerung hinsichtlich ihrer Kultur. Durch die Dominanz der Han-Nationalität ist die chinesische Kultur natürlich vorherrschend; es haben sich dabei einige Besonderheiten erhalten. So haben die Hakka, die den Han angehören, eine eigene Sprache, andere Nationalitäten (She, Hui-Chinesen) haben ihre ursprüngliche Sprache jedoch aufgegeben. Während die She und die Muslime Fujians heutzutage in konfuzianischer Tradition leben, haben sich im Kreis Hui’n Heiratsbräuche erhalten, bei welchen die Frau erst bei Eintreten einer Schwangerschaft endgültig ihr Elternhaus verlässt und zu ihrem Mann zieht. Im gleichen Kreis sind auch Trachten überliefert, die für Han-Chinesen sehr unüblich sind und wahrscheinlich auf Einflüsse von Völkern zurückzuführen sind, die mittlerweile in den Han aufgegangen sind. Erwähnenswert sind auch die Siedlungsformen der Hakka in Rundhäusern.